Limo-Muffins

Limo-Muffins 

 Gebäck und Desserts

Menge
24 Portionen
Dauer
25 Minuten

Zutaten

  • Zucker

    250 g Zucker

    250 g Zucker
  • Vanillezucker

    1 P. Vanillezucker

    1 P. Vanillezucker
  • Eier

    5 Eier

    5 Eier
  • Mehl

    400 g Mehl

    400 g Mehl
  • Backpulver

    1 P. Backpulver

    1 P. Backpulver
  • Salz

    1 Prise Salz

    1 Prise Salz
  • Pflanzenöl

    125 g Pflanzenöl

    125 g Pflanzenöl
  • 175 ml Orangenlimonade

    175 ml Orangenlimonade

    175 ml Orangenlimonade
  • Puderzucker

    250 g Puderzucker

    250 g Puderzucker
  • Orangensaft

    4 EL Orangensaft oder Zitronensaft

    4 EL Orangensaft oder Zitronensaft
  • bunte Zuckerstreusel oder andere Deko

    bunte Zuckerstreusel oder andere Deko

    bunte Zuckerstreusel oder andere Deko

Zubereitung

  1. Zucker, Vanillezucker und Eier etwa 5 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und zusammen mit dem Öl unter die Eiermischung rühren. Die Limonade nur kurz unterrühren, damit die Kohlensäure nicht verfliegt.

  2. Den Teig auf 24 Muffinförmchen verteilen. Wenn möglich eine bzw. zwei Muffinformen verwenden und diese mit Papierförmchen auskleiden, damit die Muffins ihre Form behalten und der Teig nicht auslaufen kann.

  3. Bei 200 °C Ober-/Unterhitze etwa 12 bis 16 Minuten backen und abkühlen lassen.

  4. Für den Guss den Puderzucker mit dem Orangensaft vermischen und mit einem Backpinsel auf den Muffins verstreichen. Solange der Guss noch flüssig ist die Deko darauf verstreuen.