Saté-Soße aus ganzen Erdnüssen

Saté-Soße aus ganzen Erdnüssen 

 Dips und Marinaden

Beschreibung
Saté (oder Satay) ist ein indonesisches Grillgericht, das klassisch mit dieser Erdnusssoße serviert wird.
Menge
4 Portionen
Dauer
15 Minuten

Zutaten

Zubereitung

  1. Chili entkernen, Ingwer und Knoblauch schälen. Alles in grobe Stücke schneiden und mit den Erdnüssen in einer Küchenmaschine so fein wie möglich mahlen.
  2. Kokosmilch (alternativ normale Milch) in einem kleinen Topf erhitzen. Das Erdnussmehl dazugeben und unter Rühren zum Kochen bringen. Wasser und Ketjap unterrühren und bei kleiner Hitze 2 min. köcheln lassen. Eventuell etwas nachsalzen.
  3. Passt gut zu gegrillten Geflügelspießen oder (als holländischer Klassiker zu) Pommes.